Projekt

Miles oder die Pendeluhr aus Montreux

Monolog für einen Schauspieler und eine Jazzband / Deutschsprachige Erstaufführung – Ein Stück von Henning Mankell

 

Manchmal passt einfach alles. Man spielt in einem feinen Theatersaal, von dem aus man einen herrlichen Blick über die Stadt hat, zu einem Monolog, den einer der spannendsten Krimi-Autoren (Henning Mankell) über einen der grössten Jazzmusiker (Miles Davis) verfasst hat. Mit einem 22 Mann starken Orchester spielen wir „Sketches Of Spain“, das als das zugänglichste Album von Miles Davis gilt. Den Monolog spricht Daniel Rohr, den man von Theaterbühnen und Leinwänden kennt («Vitus», «Giulia’s Verschwinden»), und das alles rechtzeitig zum 20. Todestag von Miles Davis.

«Miles oder die Pendeluhr aus Montreux» ist eine Hommage an das Jazz-Genie, an einen Mann, der unter Einsamkeit und Vorurteilen litt. Sie erzählt von der Schönheit Juliette Grécos, von Schweizer Uhren, von Lieblingsakkorden und dem Verlust eines geliebten Menschen. Der Text wirft nicht nur ein neues Licht auf einen grossartigen Musiker, er öffnet einem auch das Herz. Musikalisches Motiv ist «Sketches of Spain» aus der Perspektive eines Schrotthändlers, der das Konzert hinter der Bühne erlebt. Im Zentrum steht die Freundschaft zwischen dem einfachen Mann und dem grossen Musikgenie.

 

Deutschsprachige Erstaufführung

Regie: Hansjörg Betschart

Übersetzung aus dem Schwedischen: Hansjörg Betschart

Musikalische Leitung: Rainer Tempel

Bühne/Kostüme: Tina Carstens

Regieassistenz: Werni Näef

Lichttechnik: Lukas Koller

Tontechnik: Patrick Fürst

Produktion: Daniel Rohr & Bettina Uhlmann

Eine Stern-Theater-Produktion Koproduktion mit dem Zurich Jazz Orchestra

 

Konzertdaten
27. September 2011, Theater Rigiblick, Premiere
04. Oktober 2011, Theater Rigiblick
14. Oktober 2011, Theater Rigiblick
23. Oktober 2011, Theater Rigiblick
20. November 2011, Theater Rigiblick
27. November 2011, Theater Rigiblick
08. Dezember 2011, Theater Rigiblick
14. März 2012, Theater Rigiblick
13. April 2012, Schulhaus Hirschengraben
14. April 2012, Schulhaus Hirschengraben
11. Mai 2012, Theater Rigiblick
24. Mai 2012, Theater Rigiblick
09. Dezember 2012, Theater Rigiblick
28. November 2012, Theater Rigiblick
21. September 2012, Theater Rigiblick
30. Januar 2014, Theater Rigiblick
31. Januar 2014, Stadthof Uster
18. April 2014, Theaterhaus Stuttgart

27. Mai 2016, Theater Rigiblick

28. September 2016, Theater Rigiblick


Projekte

Mein Leben mit Frank Sinatra

Ein Tribute zum 100. Geburtstag im Theater Rigiblick.

Mehr

Jojo Mayer & Zurich Jazz Orchestra Buddy Rich Tribute

am jazznojazz 2014

Mehr

4. Internationaler Filmmusikwettbewerb mit Filmmusikkonzert 2015

Film und Musik, ein unzertrennliches Paar.

Mehr

Filmmusikwettbewerb am Zurich Film Festival 2013

Film und Musik, ein unzertrennliches Paar.

Mehr

Miles oder die Pendeluhr aus Montreux

Mankell meets Miles

Mehr

«SONG» Zurich Jazz Orchestra featuring Isa Wiss

Dritte CD: «Song»

Mehr

Werkstattkonzerte

Zusammenarbeit mit dem Musikklub Mehrspur und der ZHdK

Mehr

Kompositionswettbewerb 2009

Kompositionswettbewerb 2009

Mehr

Zehn Jahre Zurich Jazz Orchestra O-TON

Zum 10 Jahre Jubiläum wird das Büchlein O-Ton publiziert.

Mehr

Zeindler Krimi

Krimiautor Peter Zeindler schreibt eine Fortsetzungsgeschichte fürs ZJO

Mehr